Usain Bolt präsentiert einen Wettkampf der besonderen Art: Nitro Athletics in Australien

Usain Bolt Nitro Athletics MelbourneIm Februar tritt Usain Bolt in Australien für Nitro Athletics auf – einem neuen besonderem Event, bestehend aus drei verschiedenen Rennen, entworfen vom Australischen Leichtathletikverband.

Es ist eine völlig neues Format, etwas das wir so noch nicht gesehen haben: Athleten werden in sechs Teams zu jeweils 24 Spielern aufgeteilt, die sich selbst in traditionellen, sowie unkonventionellen (z.B. gemischte Staffeln) Lauf/Sprint-Disziplinen herausfordern werden.

Während des dreitägigen Wettkampfs (4., 9. und 11. Februar) sollen die Athleten ihr Bestes geben, um ihrem Team möglichst viele Punkte einzubringen. Jedes Rennen wird für sich stattfinden, so dass Zuschauer sich nicht für ein Event entscheiden müssen.

Usain Bolt wird nicht nur die Hauptperson dieser Challenge sein, sondern auch der Kapitän seines Teams „Bolt All-Stars“. Der Jamaikaner blickt diesem neuen Abenteuer sehr enthusiastisch entgegen und freut sich auf die Teilnahme an einem Event, dass die Zukunft der Leichtathletik verändern könnte.

Bild Getty Images

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.