NEWS: Renaud Lavillenie springt für Kira Grünberg

renaudlavillenieÜberraschend meldet der Stabhochsprung-Weltrekordhalter Renaud Lavillenie seinen Antritt beim „Silberpfeil Cityjump“ am 4. September am Salzburger Kapitelplatz an. Damit möchte der Olympiasieger seine Anteilnahme an der Charity-Aktion für Kira Grünberg, die nach einem tragischen Stabhochsprungunfall querschnittsgelähmt bleiben wird, mitteilen, und verzichtet auf Startgeld sowie Prämien.

Schon im Jahre 2013 konnte das Event inmitten der Salzburger Altstadt über 5.000 Zuseher anlocken, kein Wunder bei dieser „Flug-Show“ mit internationaler Anteilnahme. Ebenfalls wieder mit dabei ist der Sieger des allerersten „Salzburger Cityjumps“ (2013), Rasmus Jorgensen aus Dänemark, der ebenfalls unentgeltlich teilnehmen wird. Aus Österreich geht der mehrfache Staatsmeister Paul Kilbertus an den Start.

Mehr Infos auf: www.salzburger-cityjump.at




Der Schock der durch Kira Grünbergs Unfall vor über einer Woche ausgelöst wurde, erreichte ganz Österreich. Durch den sportlichen Zusammenhalt wurden einige Charity-Aktionen ins Leben gerufen, durch die Kira unterstützt werden kann:

  •  4x100m Staffel bei den Österreichischen Mehrkampfmeisterschaften in Wels am 29. August

Foto Panoramic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.