footworks

mutaz-essa-barshimEs sieht so aus als wäre Mutaz Essa Barshim der Anschluss an seine besten Jahre endlich wieder gelungen: während dem Pool High Jump Festival in Oppolen (Polen) letzten Samstag konnte er seine Saisonbestleistung auf 2,40m hochschrauben.

Nach einem enttäuschendem Jahr 2015, in dem er seiner Bestleistung von 2,43m nicht näher kommen konnte, folgte eine ebenfalls weniger gute Hallensaison – dies ändert sich nun seit dem Einstieg in die Freiluftsaison: nach der Golden Gala in Rom konnte er in Birmingham bei der Diamond League die Latte bei 2,38 Meter überqueren, holte sich den Sieg und schob sich damit an die Spitze der Weltbestenliste der Saison.

Nach dem ersten Sprung des Jahres über 2,40, versuchte sich Barshim zweimal an 2,45m – Javier Sotomayor’s Weltrekord, an dem er schon vor einigen Jahren immer wieder kratzte.

Bild Mutaz Barshim/Facebook

Keywords:

Kommentieren


 

Translations

Severin Chum im Inte...

Die Interviewserie von TrackArena zeigt kurze Interviews mit österreichischen Leichtathleten. Diesmal erzählt  [ Read More ]

Pedro Pablo Pichardo...

Die Liste der aus Kuba „flüchtenden“ Athleten nimmt einen weiteren Namen auf:  [ Read More ]

Hallen-EM Belgrad: D...

Bei der Hallen-Europameisterschaft in Belgrad/Serbien vergangenes Wochenende konnte das rot-weiß-rote Team, das  [ Read More ]

Hallen-MK-Meistersch...

Am 4. und 5. Februar fanden wieder die österreichischen Hallenstaatsmeisterschaften im Ferrry-Dusika  [ Read More ]

Neuer Hallen-Fünfka...

Bei den oberösterreichischen Hallenmehrkampf-Meisterschaften am 14. und 15. Jänner in der TipsArena/Linz  [ Read More ]

Herzlich Willkommen!...

Liebe Leichtathletikfreunde! Stolz dürfen wir uns vorstellen und euch verkünden, dass die  [ Read More ]

sozial

facebook twitter instagram youtube Google+ rss

Android app on Google Play iOS app su App Storerss

Sponsoren