footworks

Bandiera IsraeleIm November 2015 veröffentlichte WADA eine Liste aller „nicht-konformen“ Nationen, die dem Anti-Doping Standard nicht entsprachen und rief eine Frist bis zum 18. März aus, um sich anzupassen, und somit nicht verbannt zu werden.

Die betroffenen Nationen sind Argentinien, Andorra, Israel, Bolivien und die Ukraine. Israel und Andorra wurden aufgrund unzureichender Anti-Doping-Regeln als nicht-konform eingestuft.


Vor ein paar Tagen gab es ein Treffen des WADA-Konzils, das für die Entfernung Israel‚s aus der „nicht-konformen“- Liste stimmte.

Nun befinden sich also nur mehr 4 Länder in der besagten Liste, jedoch könnte sich die Zahl erhöhen, wenn bis 18. März keine Maßnahmen in den Ländern der „Überwachungs-Liste„, also Brasilien, Belgien, Frankreich, Griechenland, Mexiko und Spanien, erfolgen.

Keywords:

Kommentieren


 

Translations

Neuer Hallen-Fünfka...

Bei den oberösterreichischen Hallenmehrkampf-Meisterschaften am 14. und 15. Jänner in der TipsArena/Linz  [ Read More ]

Das österreichische...

Nur mehr wenige Tage sind es bis zum 11. Dezember, an dem  [ Read More ]

Karin Strametz im In...

Die Interviewserie von TrackArena zeigt kurze Interviews mit österreichischen Leichtathleten. Im ersten  [ Read More ]

Vollständige Liste ...

Im Jahre 2017 erwarten uns keine Ortsänderungen der Diamond League. Das wichtigste  [ Read More ]

Daten und Diszipline...

Das zweite Jahr in Folge wird die IAAF World Indoor Tour stattfinden,  [ Read More ]

Herzlich Willkommen!...

Liebe Leichtathletikfreunde! Stolz dürfen wir uns vorstellen und euch verkünden, dass die  [ Read More ]

sozial

facebook twitter instagram youtube Google+ rss

Android app on Google Play iOS app su App Storerss

Sponsoren